Zu einigen theologischen Büchern gibt’s hier den Hintergrund:

Felapton oder Das letzte Glück. Philosophischer Roman

  • Felapton oder Das letzte Glück, Freiburg i.Br.-München: Karl Alber 2018.
  • Predigen – Grundlagen und praktische Gestaltung, Regensburg: Pustet 2017
  • Therese von Lisieux, Geschichte einer Seele. Herausgegeben, übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Andreas Wollbold, Freiburg i.Br.: Herder 2016 – und viele andere theresianische Bücher!
  • Maximus Confessor, Capita theologica et oeconomica. Zwei Centurien über die Gotteserkenntnis. Griechisch-deutsch. Übersetzt und kommentiert von Andreas Wollbold. Text erstellt von Kerstin Hajdú (= Fontes christiani 66), Freiburg i.Br. 2016
  • Joseph de Guibert, Dokumente des Lehramtes zum geistlichen Leben. Übersetzt, aktualisiert und herausgegeben von Stephan Haering und Andreas Wollbold / Josephus de Guibert, Documenta ecclesiastica christianae perfectionis spectantia, quae transtulerunt, recognoverunt et ediderunt Stephanus Haering et Andreas Wollbold, Freiburg i.Br.: Herder 2012
  • Pastoral mit wiederverheirateten Geschiedenen. Gordischer Knoten oder ungeahnte Möglichkeiten?, Regensburg: Pustet 2015
  • Die versunkene Kathedrale. Den christlichen Glauben neu entdecken, Illertissen: Media Maria 2013; Licht für meine Pfade. Das christliche Leben neu wagen, Illertissen: Media Maria 2014
  • Robert Bellarmin, Ausführliche Erklärung des christlichen Glaubens. Für den heutigen Gebrauch übersetzt und aufbereitet von Andreas Wollbold, Würzburg 2013
  • Als Priester leben. Ein Leitfaden, Regensburg: Pustet 2010
  • Handbuch der Gemeindepastoral, Regensburg: Pustet-Verlag 2004
  • Kirche als Wahlheimat. Beitrag zu einer Antwort auf die Zeichen der Zeit (=Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge 32), Würzburg: Echter 1998

Welches Buch passt als Geschenk?

Die vollständige Publikationsliste findet sich hier.

 


Natürlich sind schon wieder neue Projekte in Arbeit, die in Auszügen bereits hier zu lesen sind. Hier sind zwei Textproben zu einer Reihe „Perlen der katholischen Spiritualität“:

Hintergrund zu weiteren belletristischen Büchern:

  1. Der Einbruch
  2. Rom im Futur