Willkommen auf meiner Homepage!

Allen virtuellen Gästen die ganz reale Freude des auferstandenen Herrn zum Osterfest 2017!

* Zum Weltgebetstag um geistliche Berufe am 7. Mai 2017 ein dringender Aufruf: Wir müssen uns an der eigenen Nase packen, wenn das mit den Berufungen wieder etwas werden soll!

Zu Ostern gibt es das Osterrätsel mit einem einmalig plantschenden Gewinn!

* Und was wäre ein Osterrätsel ohne… die Osterbeichte? Und einem neuen Sinn für das österliche Sakrament, die Eucharistie?

* Immer lohnt auch ein Besuch auf der Seite des Lehrstuhls! Da finden sich auch die Newsletter der letzten Semester – und frisch auch der vom März 2017 (mit einem Schwerpunkt zum neuen Maximus Confessor-Band in den „Fontes christiani“).

* Ganz unten bei „Meta“ können sie übrigens einen Beitrags-Feed (RSS) abonnieren. Hört sich komplizierter an, als es ist. Damit setzen Sie ein Lesezeichen und sind stets über neue Beiträge informiert.

So, und jetzt ein gut bayerisches:

Pfiat di!

(übersetzt für Regionen jenseits des Weißwurst-Äquators: „Behüt‘ dich Gott!“)